Wer sind wir

Das Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz ist ein Zusammenschluss von ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe, Pflegestützpunkten, Betreuungsbehörde, Betreuungsvereinen, Hospizvereinen, Sozialverwaltung, Gesundheitsämtern, Selbsthilfeverbänden, Kreisseniorenbeirat, Krankenhäusern, Kirchengemeinden, Ehrenamtlichen, Ärzten und Therapeuten im Landkreis Mayen-Koblenz. Es nutzt vorhandene Ressourcen der am Netzwerk beteiligten Einrichtungen, Gruppen und Personen, gewährleistet eine Zusammenarbeit und möchte die Versorgungs- und Hilfeleistungen für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen in der Region verbessern. Mitarbeiten können alle, die sich für die Ziele des Netzwerks Demenz Mayen-Koblenz einsetzen.

Das Netzwerk dient nicht Marketingzwecken oder der Kundengewinnung. Eine Teilnahme aus rein kommerziellem Interesse oder die Werbung im Rahmen des Netzwerkes nur für die eigenen Angebote ist ausgeschlossen. Die Darstellung der Angebote und eine Vernetzung der Mitarbeitenden untereinander hingegen sind erwünscht.

Das Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz wurde im Oktober 2007 auf Initiative der Beratungs- und Koordinierungsstellen im Landkreis Mayen-Koblenz gegründet.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Menschen mit Demenz als vollwertige Personen anerkannt werden, mit Recht auf Selbstbestimmung, Individualität und Unzufriedenheit; als ernstzunehmende Persönlichkeiten mit Würde, Eigensinn und eigenem Charakter; als verletzliche und schutzbedürftige Menschen, die abhängig von der Solidarität anderer Menschen sind; als Personen mit vielen verbliebenen Fähigkeiten, aber auch dem Verlust wichtiger Alltagskompetenzen.
Menschen mit Demenz unterscheiden sich in ihren Bedürfnissen nicht von Menschen ohne Demenz. Auch sie sehnen sich nach Bindung, Trost, sinnvoller Beschäftigung, Einbeziehung, Identität und Liebe.

2013-07-18 Netzwerk Demenz
Das Netzwerk Demenz im Sommer 2013 in Andernach



Unsere Aufgaben


- Wir informieren uns gegenseitig über aktuelle Geschehnisse in den Einrichtungen, über neue gesetzliche, medizinische und pflegerische Entwicklungen, über Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und über fehlende Angebote im Landkreis Mayen-Koblenz.

- Wir informieren Betroffene und Angehörige über Hilfeangebote und erleichtern den Zugang dazu

- Wir ermitteln die regionalen Versorgungsstrukturen und zeigen gegebenenfalls Versorgungslücken auf

- Wir organisieren Schulungsmaßnahmen, Workshops oder Tagungen

- Wir stehen im Dialog mit Politik, Verbänden und Fachgremien


2013-04-12 Netzwerk Demenz 1 2013-04-12 Netzwerk Demenz 2

2013-04-12 Netzwerk Demenz 3 2013-04-12 Netzwerk Demenz 4
Sitzung vom Netzwerk Demenz am 12. April 2013 in Saffig


Unser Koordinationsteam


2016-07-20  Koordinationsteam
Das Koordinationsteam vom Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz am 20. Juli 2016 in Kottenheim (v.l.n.r.):

Olaf Spohr, Deutsches Rotes Kreuz-Kreisverband Mayen-Koblenz e.V.; Diana Uenzen, Barmherzige Brüder Saffig;
Daniela Ihle, Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.
; Wolfgang Bons, Barmherzige Brüder Saffig; Paul Kreutz,
Kreisverwaltung Mayen-Koblenz; Ellen Schäfer, Projekt 3 gGmbH;
Christina Hildebrandt, Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach



Unsere Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit:
Wolfgang Bons, Paul Kreutz, Olaf Spohr

Arbeitsgruppe "Wochen der Demenz 2018": Christina Hildebrandt, Petra Hildebrandt, Annemarie Himmes, Alexandra Kiel, Sabine Kraft, Ellen Schäfer, Olaf Spohr

Arbeitsgruppe Wohnen: Uwe Berens, Ulrike Flick, Alexandra Kiel, Olaf Spohr

Arbeitsgruppe Demenz im Krankenhaus: Dr. med. Marion Bauer-Hermani, Stefanie Betzing, Eva Blitzko, Yvonne Brachtendorf, Stefanie Dierkes, Esther Ehrenstein, Ulrike Flick, Regina Grothaus, Nicole Jahn, Patrycja Kielkowski, Rita Lorse, Hans-Peter Mayer, Alexandra Moog, Renate von Ritter, Ellen Schäfer, Stephanie Schäfer, Ursula Schlöffel, Olaf Spohr, Diana Uenzen, Bernd Westbomke, Sandra Worliczek

Arbeitsgruppe Internetforum: Sonja Breitbach, Bernhard Schneider, Olaf Spohr, Bettina Zaar

Darüber hinaus werden bei Bedarf lokale Arbeitsgruppen gebildet, um gemeinsame Veranstaltungen auszurichten.



Weitere Informationen über das Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz


Ratgeber Demenz mehr lesen

Arbeitsrichtlinie vom Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz mehr lesen

Faltblatt vom Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz mehr lesen

Allgmeine Geschäftsbedingungen für Bildungsangebote vom Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz mehr lesen

Präsentation vom Netzwerk Demenz Mayen Koblenz mehr lesen